TKW Logo TKW Banner TKW Logo

HOME   ÜBER UNS   GÄSTEBUCH   PARTNER   LINKS   SHOP   FAN-STORIES   IMPRESSUM
ELVIS-NEWS   BIOGRAFIE   DISCOGRAFIE   FILMOGRAFIE   CONCERT-LIST   RARE ELVIS
STAMMGAST WERDEN   EVENTS   INTERVIEWS   ELVIS PRESLEY MEMORIAL AWARD

ELVIS PRESLEY MEMORIAL AWARD

Elvis Presley Memorial Award 2009 – Gewinner: Glen D. Hardin

Glen D. Hardin aus Lubbock/Texas gehört seit einem halben Jahrhundert zu den wichtigsten und kreativsten Persönlichkeiten der US-Musikszene. Im Januar 1970 stieß Glen Hardin als Nachfolger von Larry Muhoberac zu Elvis Presleys „TCB Band“, die im Jahr davor zu Elvis’ großem Konzert-Comeback zusammengestellt worden war. Bis Februar 1976 blieb Hardin ständiges Mitglied der Band. Als Pianist leistete Glen Hardin dabei einen überragenden Beitrag zu den triumphalen Konzerten und dem dynamischen und vielseitigen Live-Sound von Elvis. Als Arrangeur steuerte er überdies zu vielen berühmten Songs dieser legendären Ära des King die Arrangements bei; das bekannteste Beispiel hierfür ist der Welthit „The Wonder Of You“ von 1970. Bis heute tritt Glen Hardin regelmäßig auf Elvis-Events überall auf der Welt auf und leistet einen persönlichen und authentischen Beitrag dazu, ein würdiges Andenken an den King zu wahren.
Am 24. Februar 2010 empfing Glen Hardin stolz lächelnd in Rotterdam in den Niederlanden im Rahmen einer kleinen Zeremonie aus der Hand von Peter und Sandra Beines den „Elvis Presley Memorial Award 2009“ und freute sich sehr über die Auszeichnung. „Das ist eine wunderschöne Überraschung. Ich fühle mich außerordentlich geehrt. Ich habe immer noch viel Spaß dabei, für die Elvis-Fans aufzutreten!“, erwiderte Elvis’ Pianist auf die kurze Laudatio.


Europäische Zusammenarbeit           Facebook