TKW Logo TKW Banner TKW Logo

HOME   ÜBER UNS   GÄSTEBUCH   PARTNER   LINKS   SHOP   FAN-STORIES   IMPRESSUM
ELVIS-NEWS   BIOGRAFIE   DISCOGRAFIE   FILMOGRAFIE   CONCERT-LIST   RARE ELVIS
STAMMGAST WERDEN   EVENTS   INTERVIEWS   ELVIS PRESLEY MEMORIAL AWARD

ÜBER UNS

Liebe Elvis-Fans,

herzlich willkommen bei „The King’s World“! Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und unsere Begeisterung für Elvis Aaron Presley teilen. Elvis Presley, der King of Entertainment, der Superstar unter allen Stars, der Champion der Champions, starb am 16. August 1977. Doch Elvis und seine wundervolle, vielseitige Kunst leben in unser aller Herzen und in unseren Erinnerungen weiter.
Elvis 50er
„The King’s World“ wurde im Mai 2009 ins Leben gerufen. Wir wollen gemeinsam mit vielen anderen dazu beitragen, die Erinnerung an Elvis Presley auf eine würdige und zugleich auch lebendige, moderne Weise wach zu halten. „The King’s World“ ist kein herkömmlicher Verein und auch kein gewerbliches Unternehmen sondern eine neue und moderne Form von Fanclub. Wir verstehen uns als ein Dienstleister für Elvis-Fans, für Veranstalter von Elvis-Events, für Produzenten von Elvis-Produkten und für Künstler der Elvis-Szene. Wir helfen Ihnen bei Ihrem Elvis-Projekt: fachkompetent, fundiert und engagiert!

Elvis 60er
„The King’s World“ bietet:

* Fundierte Informationen über Elvis Presley, sein Leben und seine Karriere
* Täglich aktuelle News aus der Elvis-Szene
* Regelmäßiger E-News-Letter und weitere Service-Leistungen für unsere Stammgäste
* Organisation, Durchführung und Moderation von nationalen und internationalen Elvis-Veranstaltungen
* Vermittlung und Buchung von Künstlern
   (einschließlich originaler Musiker und Mitarbeiter von Elvis!)
* Mitwirkung an Publikationen über Elvis


Elvis 70er
„The King’s World“ wird vertreten durch:

PETER BEINES

Im Alter von 11 Jahren begann bei mir im Jahr 1974 die Begeisterung für Elvis – eine Manie, die mich bis heute nicht mehr losgelassen hat. Dreimal konnte ich seitdem den Traum, die USA mit Memphis und Graceland zu besuchen, wahr werden lassen. Ich habe die große Ehre und Freude, die meisten früheren Musiker und Mitarbeiter von Elvis persönlich zu kennen. Sechs Jahre lang führte ich zunächst als 2. Vorsitzender (2003) und dann als 1. Vorsitzender (2004 - 2009) die Elvis-Presley-Gesellschaft e. V. (EPG), ehe ich mich mit „The King’s World“ einem völlig neuen Projekt zuwandte.

SANDRA BEINES

Ich war gerade 5 Jahre alt geworden, als ich am 16. August 1977 durch Elvis’ Tod zum Fan des King wurde. Meinem 1984 verstorbenen Bruder Olaf, von dem ich die erste Elvis-Platte bekam, versprach ich, dass ich – solange ich Spaß daran habe – Elvis-Fan bleibe. Dieses Versprechen habe ich bis heute gehalten. Durch meinen Eintritt in die EPG lernte ich Peter, den Mann meines Lebens, kennen und lieben. An seiner Seite freue ich mich, heute bei „The King’s World“ mitzuwirken.


TÜLAY SZYSKA

Seit 1976 bin ich jetzt schon Elvis-Fan und glücklich über die vielen schönen Dinge, die ich anfangs sogar noch zu Lebzeiten von Elvis und dann über all die Jahre hinweg bis heute erleben durfte. Ich komme aus Bochum, und hier bei uns ‚tief im Westen’ ist Elvis schon immer sehr beliebt gewesen. Besonders gerne besuche ich Elvis-Veranstaltungen, und durch den regelmäßigen Besuch der Events von „The King’s World“ entwickelte sich eine schöne Freundschaft zur TKW-Vizepräsidentin Sandra Beines. Umso mehr freue ich mich, künftig als Veranstaltungsmitarbeiterin bei TKW mitmachen zu können.


PETRA ENDIGER

Elvis-Fan bin ich seit 1975 und einfach nur stolz darauf. Seine Musik half mir in meiner schwierigsten Zeit (Scheidung), mich nicht hängen zu lassen. 2005 erfüllte ich mir meinen größten Traum: Ich flog über den großen Teich, um Memphis und Graceland zu besuchen. Das ist ein Erlebnis, das man nie mehr vergisst. Mit meiner Freundin Tülay Szyska besuchte ich schon immer viele Elvis-Events, die von Peter Beines ins Leben gerufen worden waren, zuletzt die von „The King’s World (TKW)“. Ich freue mich sehr, nun zusammen mit Tülay zum TKW-Team zu gehören.


SABINE VAN DER HORST

Elvis war und ist ein Phänomen. Man ist immer irgendwie gefesselt, wenn man Geschichten über ihn hört. Gehört habe ich seine Musik schon immer gern, auch wenn ich nie der ‚typische’ Fan war. Aber ich lasse mich immer gerne begeistern, und so war ich vor Jahren mit meiner besten Freundin Sandra in Hamburg auf einem großen Elvis-Event, wo ich Bob Moore und Jerry Schilling sah. Das war unbeschreiblich, und seitdem sie und ihr Mann Peter „The King’s World“ ins Leben gerufen haben, bin ich irgendwie immer mitten drin im Elvis-Geschehen. Und nun geht die Begeisterung so weit, dass ich mit Freude sagen kann, dem Team anzugehören!


THOMAS SCHWEDTMANN

Wie einige meiner Kolleginnen und Kollegen von „The King’s World“ stamme auch ich aus Bonn. Zu Elvis kam ich Anfang der 70er Jahre durch einen damaligen guten Freund, bei dem ich erstmals das 68er Comeback-Special hörte. Seitdem bin ich Elvis-Fan mit Leib und Seele. Seit den 80er Jahren besuche ich regelmäßig Elvis-Events. Bei „The King’s World“ arbeite ich mit Freude an Veranstaltungen mit.

Fragen zu Elvis? Hilfe beim Elvis-Projekt? News aus der Szene erwünscht?
Durchstöbern Sie unsere Website, kontaktieren Sie uns, werden Sie bei uns Stammgast!


THE KING’S WORLD
c/o Peter und Sandra Beines
Mainzer Str. 198
D-53179 Bonn
Deutschland

Tel. 0228 - 327 390
Mob. 0151 - 187 322 94

E-Mail: info @ thekingsworld.de



Europäische Zusammenarbeit           Facebook