TKW Logo TKW Banner TKW Logo

HOME   ÜBER UNS   GÄSTEBUCH   PARTNER   LINKS   SHOP   FAN-STORIES   IMPRESSUM
ELVIS-NEWS   BIOGRAFIE   DISCOGRAFIE   FILMOGRAFIE   CONCERT-LIST   RARE ELVIS
STAMMGAST WERDEN   EVENTS   INTERVIEWS   ELVIS PRESLEY MEMORIAL AWARD

ELVIS PRESLEY MEMORIAL AWARD

Elvis Presley Memorial Award 2013 – Gewinnerin: Estelle Brown

Als Gründungsmitglied des Soul-Chores „The Sweet Inspirations“ feierte Estelle Brown Mitte der 60er Jahre ihre ersten größeren Erfolge im Show-Business. Ab Sommer 1969 gehörte die Gruppe als weiblicher Begleitchor fest zur neuen ständigen Konzert-Besetzung von Elvis Presley und trat zeitweise auch im Vorprogramm der Elvis-Shows auf. Zusammen mit Sylvia Shemwell und Myrna Smith, den anderen beiden Stamm-Mitgliedern der „Sweet Inspirations“, wirkte Estelle Brown dabei an allen 1129 Live-Konzerten mit, die der King in seiner großen Konzert-Ära zwischen Juli 1969 und Juni 1977 absolvierte. Elvis’ Tod am 16. August 1977 schockierte Estelle Brown zutiefst. Seitdem versteht die ebenso dynamische wie sympathische Sängerin sich selbst als eine Botschafterin der Musik und der Kunst Elvis Presleys und tritt regelmäßig überall auf der Welt bei Elvis-Tribut-Veranstaltungen aller Art auf.
„The King’s World (TKW)“ freut sich, mit Estelle Brown im Jahr 2013 erstmals einen weiblichen musikalischen Weggefährten Elvis Presleys für den „Elvis Presley Memorial Award“ ausgewählt zu haben. Eine große Ehre war es dabei für die TKW-Leitung mit Peter und Sandra Beines, auf Einladung des dänischen Fanclub-Präsidenten Henrik Knudsen die Award-Überreichung als gesonderten Programmpunkt der „Sweet Inspirations“-Show am 9. Oktober 2014 im bekannten Graceland-Nachbau „Graceland Randers“ in Randers/Dänemark vornehmen zu dürfen. Estelle Brown wiederum betonte in einer ergriffenen Dankesrede, dass es eine Segnung gewesen sei, mit Elvis Presley auf einer Bühne gestanden zu haben.
Fotos: Ane-Mette Timm Laustsen (oben), Kasper Dahl Finderup (unten)

Mit besonderem Dank an Henrik Knudsen.


Europäische Zusammenarbeit           Facebook